Brisighella – La via degli Asini

Die Ortsstraße oder die Straße der Esel

Wie dieses Schild besagt, entstand die Straße wahrscheinlich im 14. Jahrhundert.  Die Straße führt über die untern Gebäuden und verschafft Zugang zu den Wohneinheiten. Sie diente als Schutzwall der Ortschaft. Laut historischen Quellen, haben die “Brisighelli”, berühmt als Söldner, 1467 von diesen Bögen aus die Truppen des Herzogs von Urbino, Federico da Montefeltro, daran gehindert in das Dorf einzudringen.

Die Bezeichnung “Via degli Asini” bekam die Straße hingegen, weil dort früher die von Esel gezogenen Fuhrwerke durchfuhren. Sie transportierten die Kreide, die aus den Kreidesteinbruch oberhalb des Dorfes gewonnen wurde (siehe auch www.venadelgesso.it).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.