...im täglichen Leben

„Un Professore“

Italien TV-Serie Seifenoper 2021

Neue Serie im TV ist die Fiction „Un Professore“. Ausgestrahlt wird sie auf RAI (Radiotelevisone Italiana – staatliches Fernsehen). Die Geschichte dreht sich um den Professor für Philosophie Dante Balestra, gespielt wird er von Alessandro Gassmann, Sohn von Vittorio Gassmann (Schauspieler und Regisseur).

Handlung: Dante Balestra kehrt nach vielen Jahren der Abwesenheit nach Rom zurückkehrt, um sich um seinen Sohn Simone zu kümmern. Der charmante und unkonventionelle Professor übernimmt eine Klasse am Leonardo-Da-Vinci-Gymnasium, wo er seine nonkonformistische Lehrmethode anwendet und eine ganz besondere Beziehung zu seinen Schülern aufbaut, zu denen auch Simone selbst gehört. Doch seine Art bringt ihn bald dazu, sein Privatleben mit seinem Berufsleben zu verwechseln. Zudem bringt auch die Rückkehr von Anita, seine ehemalige Flamme und jetzigen Mutter seines Schülers Manuel (das „schwarzen Schaf“ der Klasse), ins Schwanken.

Die TV-Serie kann man auch online anschauen, man braucht sich nur auf „RaiPlay“ registrieren, weiß aber nicht, ob es vom Ausland aus möglich ist. Insgesamt sind es 10 Episoden zu 50 Minuten circa. Absolut sehenswert eine typische italienische Fiction (so nennt man diese in Italien).

Alessandro Gassmann ist einer der beliebtesten und fähigsten Schauspieler Italiens und er hat deutsche Wurzeln, sein Großvater stammt aus Karlsruhe: Heinrich Gassmann.

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.