Musik

Italienische Sänger – Franco Battiato

Franco Battiato

Am 18. Mai 2021 ist einer unserer größten Songwriter von uns gegangen.

Sein vielleicht bekanntestes Lied ist „Centro di gravità permanente“ und eins meiner Lieblingslieder. Übersetzt heißt es „Dauerhaftes, ständiges Baryzentrum / Schwerpunkt“. So findet man immer wieder sein eigenes Baryzentrum, wenn man mal aus der Bahn kommt.

Battiato ist 1945 auf Sizilien geboren. Auch wenn in den 60er auf Musica Leggera (Schlagermusik) orientiert war, sprang er über auf Rock Progressivo, E-Musik und Avangarde Musik.

Er hatte eine besondere Ausstrahlung. Seht euch ein paar Fotos an, er hatte immer einen so tiefsinngen Blick, der undurchschaubar ist, auch wenn er lachte, blieb der Blick nachdenklich.

Ein weiters Lied, das ich hervorheben möchte ist „Per Elisa„, das er zwar nicht selbst gesungen hatte, aber geschrieben. Gesungen wurde „Per Elisa“ von der Sängerin Alice. Dieses Lied gewann 1981 den Festival di Sanremo. Zum einem ist die Figur Elisa die Buhlerin, so wurde das Lied konzipiert. Zum anderen, vor allen für die damalige Jugend symbolisierte Elisa das Heroins, die Abhängigkeit. In den 80er hatten wir in Italien ein sehr starkes Drogenproblem.

Ich weiß nicht, wie lange die Homepage aktiv bleibt, aber hier mal den Link: https://www.battiato.it

Franco Battiato „Centro di gravità permanente“

Alice „Per Elisa“

Kategorien:Musik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.