...im täglichen Leben

Sanremo: Es geht in die 4. Runde

Beste Coverversion ausgezeichnet

Der gestrige Abend war den Coverversionen gewidmet. Erlaubte Cover-Songs waren aus den 60er, 70er, 80er und 90er Jahren. Gemeinsam mit einem bekannten Sänger mussten sie die beste musikalische Darbietung der gewählten Songs erbringen.

Natürlich wurde auch an diesem Abend gewählt. Sowohl die Presse als auch das Publikum gaben ihre Stimme ab.

Co-Moderatorin Maria Chiara Giannetta – italienische Schauspielerin

Maria Chiaras Treppengang und Auftritt war erfrischend, spontan und ungezwungen. Sie ist die berüchtigte Treppe der Ariston Bühne einfach hinabgelaufen und riskierte Hals und Beinbruch. Normalerweise gehen die Damen in ihren High Heels langsam und vorsichtig die Treppe hinunter, denn so mancher ist in der Vergangenheit schon gestolpert.

Für ihre Rolle in der neuen TV-Serie „Blanca“, wo sie eine blinde Polizeikommissarin spielt, hat sie zu Hause viel Zeit im dunkeln verbracht, um das Gefühl zu bekommen, wie es ist, nur mit den anderen Sinnen zu „hören“. Aber Giannetta hatte bei den Vorbereitungen der Rolle auch Hilfe von ihren blinden „Beschützer“, die gestern Abend auf die Bühne im Ariston gebeten hatte.

Eine besondere Darbietung ihres schauspielerischen Talents hat sie gemeinsam mit dem Kollegen Maurizio Lastrico, ein Sketch, der einen Streit zwischen ein Liebespaar nachspielt, aber der verwendete Text stammt aus unzähligen Sätzen und Titel von italienischen Liedern. Ich fand diesen Sketch genial.

Übersicht aller Cover-Songs des gestrigen Abends:
  • Achille Lauro con Loredana Bertè – „Sei bellissima“ di Loredana Bertè
  • Aka 7even con Arisa – „Cambiare“ di Alex Baroni
  • Ana Mena con Rocco Hunt – „Medley“
  • Dargen D’Amico – „La bambola“ di Patty Pravo
  • Ditonellapiaga e Rettore – „Nessuno mi può giudicare“ di Caterina Caselli
  • Elisa – „What a feeling“ di Irene Cara da „Flashdance“
  • Emma con Francesca Michielin – “Baby one more time” di Britney Spears
  • Fabrizio Moro – „Uomini soli“ dei Pooh
  • Gianni Morandi con Jovanotti – „Medley“
  • Giovanni Truppi con Vinicio Capossela – „Nella mia ora di libertà“ di Fabrizio De Andrè
  • Giusy Ferreri con Andy dei Bluvertigo – „Io vivrò senza te“ di Lucio Battisti
  • Highsnob e Hu con Mr.Rain – „Mi sono innamorato di te“ di Luigi Tenco
  • Irama con Gianluca Grignani – „La mia storia tra le dita“ di Gianluca Grignani
  • Iva Zanicchi – „Canzone“ di Don Backy e Detto Mariano nella versione di Milva
  • La Rappresentante di Lista con Cosmo, Margherita Vicario e Ginevra – „Be my baby“ delle The Ronettes
  • Le Vibrazioni con Sophie and the Giants e Peppe Vessicchio – „Live and let die“ di Paul McCartney
  • Mahmood e Blanco – „Il cielo in una stanza“ di Gino Paoli
  • Massimo Ranieri con Nek – „Anna verrà“ di Pino Daniele
  • Matteo Romano con Malika Ayane – „Your song“ di Elton John
  • Michele Bravi – „Io vorrei… non vorrei… ma se vuoi“ di Lucio Battisti
  • Noemi – „(You make me feel like) A natural woman“ di Aretha Franklin
  • Rkomi con Calibro 35 – „Medley Vasco Rossi“
  • Sangiovanni con Fiorella Mannoia – „A muso duro“ di Pierangelo Bertoli
  • Tananai con Rose Chemical – „A far l’amore comincia tu“ di Raffaella Carrà
  • Yuman con Rita Marcotulli – “My way” di Frank Sinatra

Die wichtigsten Highlights der musikalischen Darbietungen

Es gab einige Standing Ovations auch gestern Abend, so zum Beispiel für Gianni Morandi und Jovanotti, die das Publikum so richtig eingeheizt hatten. Aber auch Loredana Bertè die gemeinsam mit Achille Lauro aufgetreten ist, und Matteo Romano mit Malika Ayane, Iva Zanicchi, sowie Massimo Ranieri.

Die Sängerin Elisa mit dem Lied „What a feeling“ von Giorgio Moroder und mit der Choreografie von Irene Cara erhielt sie nicht nur eine Standing Ovations, sondern auch Grüße aus L.A. höchstpersönlich von Giorgio Moroder, der ihr auch noch viel Glück wünschte.

Nicht nur, weil sie eines meiner Lieblingslieder gesungen hatten, nein, auch weil ihre Interpretation für mich perfekt war. Mahmood e Blanco – „Il cielo in una stanza“ von Gino Paoli.

Die geladenen Gäste

LORENZO CHERUBINI JOVANOTTI

Zwischen Amadeus und Jovanotti besteht eine lange und innige Freundschaft. Der gut Freund Jovanotti, hat Amadeus eine schwierige Aufgabe übertragen. Er fordert ihn auf, sich auf eine Schulbank zu setzten und in einem Bild darzustellen, was das Festival von Sanremo für ihn bedeutet. Wer findet den Fehler in Zeichnung?

LIno Guanciale

Bald läuft auch in Italien die erfolgreiche US-Serie „This is us“. Die italienische version wird den Titel „NOI“ haben, so Lino Guanciale, einer der Hauptdarsteller der RAI-Fiction. Eigentlich sollte er nur die neue TV-Serie vorstellen, aber er nahm sich das Mikrofon und lieferte eine musikalische Darbietung ohne gleichen vom Song „A hard day’s Night“ von den Beatles. Fantastisch!

Der/die Gewinner des Abends

Für die beste Darbietung des Cover-Songs wurde noch am Ende des Abends der Gewinner bekannt gegeben. Und ich bin sehr erfreut darüber, dass diesen Preis Gianni Morandi und Jovanotti gestern erhalten haben.

Zwischenstand der punkte für den festival di sanremo

Sie Punkte von gestern Abend summen sich zu den Gesamtpunkten für den Wettbewerb in Sanremo. Hier die aktuelle Lage:

Mahmood & Blanco, Gianni Morandi, Elisa, Irama, Sangiovanni, Emma, La Rappresentante di Lista, Massimo Ranieri, Fabrizio Moro, Michele Bravi, Achille Lauro feat. Harlem Gospel Choir, Matteo Romano, Dargen D’Amico, Aka 7even, Noemi, Ditonellapiaga e Rettore, Iva Zanicchi, Giovanni Truppi, Rkomi, Le Vibrazioni, Yuman, Highsnob e Hu, Giusy Ferreri, Ana Mena, Tananai.

Gestern wurde im Theater getanzt als gäbe es kein morgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..